StartseiteKontakt & AnfahrtAn-/AbmeldenImpressumDatenschutz
BZG auf YoutubeBZG auf Facebook

Entspannen mit Progressiver Muskelrelaxation

Progressive Muskelrelaxation

Wenn man sich die unzähligen Angebote zur ”Wellness”, zum ”Chillen”, ”Relaxen” oder einfach zum Ausruhen und Entspannen anschaut, kann man den Eindruck gewinnen, Spannung sei etwas Schlechtes und Entspannung etwas Gutes. Oft sind uns aber unsere Anspannungen nicht bewusst, wir bemerken sie erst, wenn sie zu Verspannungen werden, oder sich in anderen körperlichen und seelischen Leiden äußern.

Die  Progressive  Muskelrelaxation  (PMR)  wurde  von  dem amerikanischen  Arzt  Edmund  Jacobson  (1885-1976) entwickelt.  Er  fand  heraus,  dass  es  bei  Stress  oder  Angst zu einer reflexhaften Anspannung der Muskulatur kommt (sympathische Reaktion des vegetativen Nervensystems).Umgekehrt  gilt  aber  auch,  dass  eine  Lockerung  der Muskulatur zu einem Ruhegefühl führt (parasympathische Reaktion).  Die  Progressive  Muskelrelaxation  wirkt  daher mit  intensiver  muskulärer  Entspannung  der  Stressreaktion entgegen.  Das  Leitprinzip  lautet:  Ein  entspannter  Körper führt zu einem entspannten Geist.

Leiterin: Sabine Martin

zurück