StartseiteKontakt & AnfahrtAn-/AbmeldenImpressumDatenschutz
BZG auf YoutubeBZG auf Facebook

News und Termine

Termine 2017

Walldorfer Nacht der Ausbildung 
am Freitag 19. Mai 2017 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Walldorf bei Tari Bikes

 

Seminar "Klausuren - handlungsorientiert anbieten" mit Frau Prof. Dr. Kordula Schneider am 29. und 30. Mai 2017

Kollegiale Ersthilfe

zurück zu Angebote für Auszubildende

Kollegiale Ersthilfe

für Auszubildende nach schwierigen, traumatisierenden und belastenden Situationen
Zur Unterstützung und Begleitung während und nach schwierigen, traumatisierenden und belastenden Situationen im beruflichen Alltag bieten wir Ihnen Kollegiale Ersthilfe an:

  • Sie werden nach schwierigen und belastenden Situationen professionell begleitet.
  • Sie können freiwillig und anonym, also außerhalb des Klassenverbandes über das Erlebte sprechen.
  • Sie werden in Ihrer Selbstpflege und in der Stärkung Ihrer Resilienz (= seelische Widerstandskraft) unterstützt.
  • Sie haben die Möglichkeit, rückblickend das Erlebte und Erfahrene begleitend zu beleuchten.
  • Sie können eigene, individuelle Lösungsmöglichkeiten und Strategien im Umgang mit schwierigen und belastenden Situationen entwickeln.
  • Zur weiteren Unterstützung können Sie sich Kontakte fachkompetenter Anlaufstellen
  • (z.B. von psychologischen Beratungsstellen, Seelsorgern etc.) geben lassen.

Vertrauliche Kontaktaufnahme ist jederzeit bei:

Barbara Schilling
Lehrerin für Pflegeberufe
Deeskalationstrainerin und Kollegiale Ersthelferin
per E- Mail: barbara.schilling@remove-this.bildungszentrum-gesundheit.de 
oder
Fon: 06222/55 -2810
oder
jeden Montag von 11:15 – 12:00 Uhr im Büro möglich.                                         

 

Das Sekretariat

Bildungszentrum
Gesundheit Rhein-
Neckar GmbH
Heidelberger Str. 1a
69168 Wiesloch

Carmen Ziegert
Anja Gattung

Tel. 06222 55-2800
Fax 06222 55-1800

oder per E-Mail an:
sekretariat@
bildungszentrum-
gesundheit.de